Vertragsvereinbarungen / Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Mitgliedschaft

  1. Ich habe folgendes Programm mit dem aufgelisteten Stundenangebot gewählt Gruppenstunden: Taenergy, BJJ, Kleinkindertaekwondo, Kindertaekwondo, Taekwondo und Para Taekwondo.
  2. Wien Taekwondo Centre und von Wien Taekwondo Centre beauftragte Dritte dürfen mich während der Stundenteilnahme filmen und fotografieren. Ich stimme der Nutzung dieser Aufnahmen durch Wien Taekwondo Centre in allen Medien, einschließlich des Internets, ausdrücklich zu.
  3. Ich erkläre mich damit einverstanden, das meine Daten aus der Geschäftsverbindung EDV-unterstützt verarbeitet werden und zu werblichen Zwecken (Telefonie, Aussendungen, Email Newsletter, usw.) von Wien Taekwondo Centre verwendet werden. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
  4. Ich verpflichte mich zur Einhaltung der Hausordnung und Statuten von Wien Taekwondo Centre (Kampfsportverein).
  5. Bei Bedarf können die Räumlichkeiten in Stadtgebiet verlegt werden.
  6. Ich verpflichte mich, durch eigenes Verschulden gegenüber der Bank entstandene Rückprovisionsgebühren zu tragen.
  7. Die nicht wahrgenommene Teilnahme am gebuchten Kursprogramm befreit mich nicht von der Pflicht, die volle Kursgebühr zu entrichten.
  8. Teilnahmegebühren in Prüfungen, Camps, Seminaren usw. werden von meinem Bankkonto abgebucht.
  9. Anzüge, Schutzausrüstung und andere Ausrüstung Bestellungen werden von meinem Bankkonto gebucht.
  10. Änderungen des Namens, der Bankverbindung oder Anschrift sind Wien Taekwondo Centre alsbald mitzuteilen
  11. Kündigungsrecht:
    1. Dieser Vertrag kann bis zu 10 Tagen nachdem ich eine Kopie erhalten habe ohne Angabe von Gründer gekündigt werden.
    2. Der Vertrag kann unter Einhaltung einer 2- wöchigen Frist zum Ablauf der vereinbarten Zeit gekündigt werden.
    3. Ohne Kündigung wird der Vertrag zu den selben Bedingungen weitergeführt. Die Zahlungskonditionen für die gewählte Vertragsdauer blieben gültig.
    4. Bei einer Übersiedlung ins Ausland kann der Vertrag unter Einhaltung einer einmonatigen Frist außerordentlich gekündigt werden.
    5. Die Kündigung muss schriftlich per eMail, auf dem Postweg oder persönlich an folgende Adresse erfolgen: ASKÖ - Wien Taekwondo Centre, Auf der Schmelz 10, 1150 Wien
    6. Die Kündigung muss durch eine Empfangsbestätigung nachweisbar sein.
  12. Wien Taekwondo Centre behält sich das Recht vor den Vertrag einseitig zu kündigen.
  13. Haftungsausschluss:
    1. Jede Haftung für gesundheitliche Schäden, die aus dem Training bei Wien Taekwondo Centre entstanden sein könnten, wird ausgeschlossen. Das Mitglied verpflichtet sich, zur Beurteilung seines Gesundheitszustandes und Attestierung der Unbedenklichkeit, ein sportliches Training aufnehmen zu können, einen Arzt seiner Wahl aufzusuchen.
    2. Ferner verpflichtet sich das Mitglied, das Training zu unterbrechen, wenn gesundheitliche Probleme oder Bedenken auftreten.
    3. Das Mitglied hat sich eigenverantwortlich gegen Unfälle und Verletzungen, die im Rahmen des Training Wien Taekwondo Centre auftreten können, zu versichern
    4. Das Mitglied bestätigt, dass ihm keine Krankheiten oder sonstige körperliche Beschwerden bekannt sind, die dem Training entgegenstehen könnten. Das Mitglied sichert zu, dass er sich bei einem Arzt über seinen guten Gesundheitszustand versichert. Das Mitglied verpflichtet sich ferner, sich in regelmäßigen Abständen auf seine Sporttauglichkeit ärztlich untersuchen zu lassen. Die Teilnahme am Training bei Wien Taekwondo Centre erfolgt auf eigenes Risiko. Das Mitglied bestätigt, dass vereinbarte Programm freiwillig und auf eigene Verantwortung, bei körperlicher und geistiger Gesundheit aufgenommen wird. Das Mitglied verpflichtet sich, sowohl die Fragen nach seinem Gesundheitszustand Wahrheitsgemäß und vollständig zu beantworten, als auch über alle die ihm bekannten Krankheiten und Beschwerden unaufgefordert dem Trainer Auskunft zu erteilen. Bei plötzlichen oder allgemeinen Befindlichkeiten- Veränderungen, w ir z.B. Übelkeit, Schwindel, Herzbeschwerden, Krämpfe o.ä. wird das Mitglied den Trainer sofort informieren bzw. ggf aus eigenem Antrieb das Training oder die Anwendung abbrechen. Der/Die TrainerIn verpflichtet sich, die erhaltenen Informationen Stillschweigen zu bewahren und sie keinem Dritten zugänglich zu machen.
    5. Die Aufsichtspflicht des Trainers erstreckt sich ausschließlich auf die Trainingszeit.
    6. Vor Trainingsbeginn und nach Ende übernimmt Wien Taekwondo Centre keine Verantwortung für die Trainingsbesucher
    7. Wien Taekwondo Centre übernimmt keine Haftung für Schäden und Verletzungen, die ein Trainingsteilnehmer vor oder nach Beginn des Trainings erleidet bzw. verursacht
    8. Vor Beginn/nach Ende der Trainingszeit übernimmt Wien Taekwondo Centre keine Verantwortung und Haftung für die Sportler. Die Eltern bzw. Begleitpersonen müssen die Kinder persönlich zur zur Trainingsstätte begleiten und bis zum Trainingsbeginn beaufsichtigen. Die Kinder sind am Ende des Trainings pünktlich abzuholen. eine Aufsicht der Kinder vor Beginn sowie nach Ende der Trainingszeit durch die/den TrainerIn ist nicht möglich. Im Falle von zu spät kommenden Teilnehmern, ist die Begleitperson bis zur Übernahme des Trainers verantwortlich.
    9. Die Teilnehmer, Eltern oder Begleitpersonen betreten und nutzen die Trainingsstätte auf eigene Gefahr.
    10. Die Anmeldung und die Durchführung von Trainingseinheiten von Minderjährigen bei Wien Taekwondo Centre bedarf der Zustimmung des/der Erziehungsberechtigten.
  14. Einverständniserklärung für die Verwendung von Fotos und/oder Videos Hiermit erkläre ich mich / erklären wir uns einverstanden, dass während meiner / unserer Teilnahme / der Teilnahme unseres Kindes an den von Wien Taekwondo Centre angebotenen Veranstaltungen und Trainings Film- und Fotoaufnahmen stattfinden. Ich bin / wir sind weiterhin damit einverstanden, das die so entstandenen Aufnahmen honorarfrei veröffentlicht werden können. Die Genehmigung erstreckt sich auf alle Print-, Funk- und Online-Medien. Mir / Uns ist bekannt, das ich / wir diese Genehmigung jederzeit widerrufen kann / können. Der Widerruf kann nicht rückwirkend erfolgen. Bis zum Zeitpunkt des Widerrufs erfolgte Veröffentlichungen können nicht rückgängig gemacht werden.
  15. Ich bestätige, eine Kopie dieses Vertrages erhalten zu haben.
  16. Ich bestätige, das 18. Lebensjahr abgeschlossen zu haben und die Vertragsbedingungen, meine Rechte, Pflichten und Haftungsausschluss gelesen und verstanden zu haben.

Information nach Artikel 13 DGSVO zur Datenerhebung

Gilt für: Mitglieder, Teilnehmer an Sport- und Fitaktivitäten, etc.

  • Die Daten des/der TeilnehmerIn werden von Wien Taekwondo Centre (Kampfsportverein), ZVR-Zahl: 664760513, Adresse: Auf der Schmelz 10, A-1150 Wien, als Verantwortlicher zum Zweck der Vertragserfüllung aufgrund des ausgewählten Angebotes bzw. Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen nach Art 6 Abs 1 lit b DSGVO verarbeitet.
  • Datenschutzbeauftragter: datenschutz@wientaekwondo.com
  • Die Rechtsgrundlage zur Datenverarbeitung bildet die Einwilligung des/der TeilnehmerIn als Betroffenen zur Datenverarbeitung nach Art 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bzw. die Erfüllung einer Vertragsvereinbarung/Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen nach Art 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
  • Die Weitergabe der personenbezogenen Daten des/der TeilnehmerIn an Dritte ist nur in Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen und zwar an die das jeweilige Angebot anbietende/durchführende Vereine/Personen sowie einen allfälligen Fördergeber vorgesehen. An andere Dritte ist die Weitergabe der personenbezogenen Daten nicht vorgesehen. Werden derartige Daten an Dritte weitergegeben, werden mit diesen entsprechende (Auftragsverarbeiter)Vereinbarungen getroffen.
  • Die Daten des/der TeilnehmerIn werden beim Verantwortlichen bei eingegangenen Vertragsvereinbarung bzw. vorvertraglichen Maßnahmen ab Erhebung der Daten für die Dauer der Leistungserbringung/vorvertraglichen Maßnahmen und der daran anschließenden gesetzlichen Aufbewahrungspflicht von 10 Jahren (Förderabrechnungen nach BSFG 2017) ab Erhebung, bei keinem Eingehen einer Vertragsvereinbarung bzw. Ende der Durchführung der vorvertraglichen Maßnahmen bis 3 Monaten nach Erhebung gespeichert.
  • Es besteht keine Absicht, die Daten des/der TeilnehmerIn an ein Drittland oder eine internationale Organisation zu übermitteln (Art 13 Abs. 1 lit. f DSGVO).
  • Der/Die TeilnehmerIn hat jederzeit das Recht auf Auskunft über die Daten, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung der Daten sowie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung der Daten und das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art 13 Art. 2 lit. b DSGVO)
  • Der/Die TeilnehmerIn hat das Recht, ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen (Art 13 Abs. 2 lit. c DSGVO)
  • Der/Die TeilnehmerIn hat das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde  gem. Art. 13 Abs. 2 lit. d DSGVO: www.dsb.gv.at.
  • Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten des/der TeilnehmerIn ist zur Erbringung unserer vertraglichen Leistungen notwendig. Ohne diese Daten ist eine Erbringung der Leistung unmöglich und wäre sodann der Vertrag vom Verantwortlichen aufzulösen (Art. 13 Abs. 2 lit. e DSGVO)
  • Es besteht keine Absicht, die Daten des/der TeilnehmerIn für automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling (Datenanalyse zu Verhalten, Gewohnheiten, Präferenzen…) zu verarbeiten (Art 13. Abs. 2 lit. f DSGVO).

Datenschutzerklärung der Wien Taekwondo Centre (Kampfsportverein)