Tag der offenen Tür 2018

Der Wien Taekwondo Centre “ Tag der offenen Tür” bietet die Möglichkeit viele verschiedene Sportarten gratis auszuprobieren. Von 2-jährigen bis hin zu Erwachsenen kann man Kleinkindertaekwondo, Kindertaekwondo,  Selbstverteidigung, Taekwondo, Fitness oder Cross Training schnuppern. Samstag dem 29. September von 9 bis 14 Uhr Auf der Schmelz 10.

 

Letztes Jahr öffnete der Wien Taekwondo Center (Kampfsportverein) seine Türen im 15. Bezirk und wurde schnell zum größten und erfolgreichsten Olympischen und Paralympisches Taekwondo Verein in Wien. Mit über 200 Mitgliedern gibt es eine große Auswahl an Aktivitäten für die ganze Familie.  Anfänger haben die Gelegenheit in einem Wettkampfprogramm mit Top Sportlern zu trainieren.

Eingang

Wien Taekwondo Centre ist weltweit bekannt für das Para Taekwondo (Paralympisches Programm). Mit Teilnehmern aus der ganzen Welt, erreichten die Trainer und Sportler dieses Vereins Erfolg in dem Sport. Es ist eine einmaliger Fall des Österreichischen Taekwondo.  

 

Die Trainer im Wien Taekwondo Centre sind sehr qualifiziert, zum Beispiel Frau Marta Nunes, Trainerin von Taenergy Power (Cross Training), frühere Sportwissenschaftsprofessorin an der Universität Wien und eine erfahrene Hochleistungssportlerin.

 

Stundenplan:

9 Uhr - Taenergy Fit; 10 Uhr - Kleinkindertaekwondo; 11 Uhr - Kindertaekwondo; 12 Uhr - Taekwondo; 13 Uhr - Taenergy Power